Deutsch
19
Dez
2016

EUROSKILLS 2016, EINE ÖSTERREICHISCHE MALERIN IST EUROPAMEISTERIN

Die berufliche Karriere von Lisa Janisch, der qualifizierten Malerin aus Birkenfeld in der Steiermark führte nach der Schule und einer 5-jährigen Ausbildung am Institut für höhere Bildung für ökonomische Berufe in Weiz über eine duale Fortbildung im Familienmeisterbetrieb.

Sie hat bereits das finale Examen als Malerin abgeschlossen. Beim regionalen Azubi-Wettbewerb erreichte sie den 1. Platz und beim Bundeswettbewerb der Maler und Beschichtungstechniker 2015 in Schladming bekam sie GOLD. Sie bekam weitere Preise, wie zum Beispiel der Preis „Steirische Skills” als beste Malerin des Landes, sowie den Honorarpreis für besondere Leistungen beim Bundeskanzlerwettbewerb der Maler des Vizekanzlers und Wirtschaftsministers Dr. Reinhold Mitterlehner. Als weitere Auszeichnung bekam sie den „Stern der Steiermark“ verliehen. Beim österreichischen Wettbewerb „Österreichische Skills” in Salzburg bekam sie die Goldmedaille als Landesmeisterin der Maler und Beschichtungstechniker 2015 verliehen.

Sie erhielt noch einen Preis “Bestes Talent” als “Österreichs beste Auszubildende 2014”. Diese Tätigkeiten sind sehr unterschiedlich. Vom kreativen Wanddesign, Baugerüst, Fassadendesign, zahlreiche kreative Techniken, (Betonimitation, Rostoptik, Logos, Schriftarten, Wandtatoos, …) über Beschichtungs- und Lackierarbeiten, sowie Füllungsarbeiten bis hin zur Kundenbefragung.

Für Lisa Janisch wurde aus Maler und Beschichtungstechniker nicht nur “ein Traum, sondern Leidenschaft”. Nach der Medaille in Göteborg möchte sie gerne die Meisterprüfung ablegen und verschiedene kreative Seminare besuchen, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Die Preise und die Goldmedaille in Göteborg waren der Höhepunkt solch einer beruflichen Karriere. Als Malerexpertin trainierte und begleitete sie Michael Tobisch zu den Euroskills in Göteborg.


Zurück zur Übersicht